Finde deinen eigenen Rhythmus

Die Yogamatte ist für mich wie ein eigener kleiner Spielplatz, auf dem man sich ausprobieren darf. Umfallen, wieder aufstehen, innehalten, intuitiv bewegen, spüren was dem eigenen Körper gut tut. Und sich immer wieder mit dem eigenen Atem zu synchronisieren, um im aktuellen Moment anzukommen.

Mein Yoga-Angebot ist momentan rein digital, wodurch ganz einmalige Möglichkeiten entstehen gemeinsam Yoga zu machen. Lass Dich einfach inspirieren ☻ 

photo-1594044192508-a2b2f74f7458.webp
pexels-photo-6453396.jpeg
Wöchentlicher Yogakurs

YOGA IS NOT ABOUT REACHING YOUR TOES, IT'S ABOUT WHAT YOU LEARN ON THE WAY DOWN.

Montags (19 - 20.15 Uhr) unterrichte ich eine offene Yogaklasse, bei der jede:r willkommen ist. Wir machen keine Akrobatik, sondern kümmern uns um die Beweglichkeit des Körpers (und des Geistes). Denn beim Yoga geht es nicht darum, die eigenen Füße zu berühren, sondern darum was man auf dem Weg nach unten lernt – und es geht um das gute Gefühl, das bleibt. Kosten: 15€ pro Person/Haushalt

Was Yoga für mich bedeutet und warum es zu einem bestimmten Punkt so wichtig in meinem Leben geworden ist, liest Du schon ganz bald in einem Artikel auf meinem Blog.

Geschlossene Kurse

Ihr seid eine Gruppe (Kollegen, Freunde, JGA usw.) und wollt regelmäßig oder als ein einmaliges Event gemeinsam Yoga machen? Dann freue ich mich von Euch zu hören und Euch ein individuelles Angebot zu zu schicken. 

photo-1540205453279-389ebbc43b5b.webp